Digitalisierung: Kaum ein Thema für Rechtsabteilungen

Die Zukunft der Rechtsbranche

Eine Erhebung im Auftrag der Plattform Future Law in den Rechtsabteilungen der Banken brachte überraschende Ergebnisse.

(Die Presse | 31.1.2020) Wie sehen die Rechtsabteilungen in den Banken die Digitalisierung. Diese Frage stellte die Plattform Futur Law. 67,6 Prozent der Befragten können sich vorstellen, zukünftig einen digitalen Assistenten für die Aufbereitung von bankrechtlichen und regulatorischen Sachverhalten einzusetzen. Doch aktuell haben 60 Prozent der Rechtsabteilungen keine digitale Strategie, der sie folgen. Ein Drittel plant eine solche nur ein schwaches Zehntel hat sie umgesetzt, sagt Sophie Martinetz (Future Law). Gleichzeitig wurde klar, dass gut die Hälfte aller Banken aktuell kein Budget dafür zur Verfügung stellt, digitale Tools einzuführen. […] Weiterlesen auf diepresse.com