Hoffnung und Schwierigkeiten für Legal Tech

Hoffnung und Schwierigkeiten für Legal Tech

Das letzte Jahr hat einen Investitionsboom für Legal Tech gebracht. Allein die erste Jahreshälfte hat mehr Investments als das gesamte Vorjahr, einige Börsengänge und enormes Wachstum gebracht. Im deutschsprachigen Raum hingegen fühlen sich viele als ob sie im Tal der Tränen wären. Wie passt das zusammen und warum kämpfen einige Legal Techs im DACH-Raum? Lesen Sie hier mehr dazu.
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und eines steht bereits fest: 2021 war ein Rekordjahr für Legal Tech. Denn allein in der ersten Jahreshälfte investierten Venture Capital Firmen 1,4 Mrd. Dollar in die Branche. Das entspricht deutlich mehr als in den vorangegangenen Jahren. Besonders profitierten Start Ups wie RocketLawyer (das Rechtsdienstleistungen für Privatpersonen und kleine Unternehmen anbietet), Verbit (Sprachtranskription für den Rechtssektor), Notarize (digitale Notarisierung) und Clio (cloudbasiertes CRM) vom Investitionsboom. So schafften es einige Unternehmen, z.B. Verbit, Clio, IronClad (digitale Vertragsverwaltung) und Icertis (digitale Vertragsverwaltung) sich als sogenannte Unicorns zu etablieren. Ebenfalls konnten drei Legal Tech Börsengänge verzeichnet werden. So feierte LegalZoom mit 7,5 Mrd. Dollar sein Börsendebut und Unternehmen wie InTapp und Disco legten mit 1,6 Mrd. bzw. 2,4 Mrd. Dollar nach.

Membership Pro

JETZT STARTEN UND SOFORT LOSLEGEN

Vernetzung mit Expert*innen und anderen Mitgliedern

Profitieren Sie vom regelmäßigen Austausch mit registrierten Mitgliedern und Expert*innen aus der Legal Tech Branche.

Immer Up-To-Date

  • Alle Neuigkeiten auf einen Blick
  • Wöchentlicher Legal Tech & Digitalisierungs Pressespiegel
  • Laufend neue Beiträge & wöchentlicher Newsletter
  • Unser Magazin „Legal Tech Times“ alle 4 Monate Online und in Printform
  • Vollzugriff auf das Legal Tech Video On-Demand Archiv.

Future-Law PRO Mitgliedschaft

Exklusive Sonderkonditionen

  • Bei den Future-Law Membership Pro Netzwerkpartnern
  • 25% Membership Rabatt auf die Konferenzteilnahme 2023

Veranstaltungen

  • Kostenlose Teilnahme an Webinaren im Wert von EUR 499,-
  • Teilnahme an eklusiven Members-Only Veranstaltungen
  • Eventübersicht über anstehende Veranstaltungen

The price for membership is 399.00€ per year. Customers in AT will be charged 20% Tax. Für Mitglieder in der EU wird eine Mehrwertsteuer erhoben.

Haben Sie schon einen Account? Jetzt Einloggen.

Jetzt Angebot auswählen und weiterlesen

PRO Mitgliedschaft

  • Wochentlicher Legal Tech & Digitalisierungs Pressespiegel
  • Laufend neue Beitrage & wochentlicher Newsletter
  • Vollzugriff auf das Legal Tech Video On-Demand Archiv.
  • Und viele mehr!

€399, – pro Jahr

Mehr Informationen

Future-Law PRO Mitgliedschaft Logo

Mitgliedschaft PRO

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Vernetzung mit Expert*innen der Legal Tech Branche
  • Immer Up-to-Date mit wöchentlichen Newslettern und dem "Legal Tech Times" Magazin alle 4 Monate
  • Kostenloser Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Webinaren
  • Sonderkonditionen bei unseren Netzwerkpartnern

Corporate Partner

Future-Law Partner

Future-Law PRO Partner

Future-Law Partner LexisNexis
Future-Law Partner AWAK
Future-Law Partner JVU
Future-Law Partner KlarityTechnology

Corporate Partner

Future-Law Partner LexisNexis

Future-Law Partner

Future-Law Partner JVU
Future-Law Partner AWAK

Future-Law PRO Partner

Future-Law Partner KlarityTechnology