Future-Law launcht erste NFT-Kollektion als Ticket für die #LTK22 auf österreichischem Legal Tech Markt

– Erste NFT-Auflage anlässlich 6. Future-Law Legal Tech Konferenz

Plattform für Innovation & Digitalisierung im Rechtsbereich setzt damit ersten Schritt gen Metaverse

Wien. Österreich-Premiere: Legal Tech Pionier Future-Law legt im Vorfeld der bereits sechsten Future-Law Legal Tech Konferenz am 09.11.2022 seine erste NFT-Kollektion als Ticket auf und markiert damit den ersten Schritt Richtung Metaverse. Vorerst werden fünf einzigartige „Future-Law Elite“ NFTs (Non-Fungible Token) mit vielen Vorteilen angeboten. Verkaufsstart erfolgt am 20.09.2022.

„Soweit wir es überblicken, gibt es noch nichts Vergleichbares im österreichischen Legal Tech Ecosystem. NFTs setzen einen Meilenstein nicht nur in der Ticket-Technologie für die Live Event-Branche. Wir bieten den Käufer:innen eines „Future-Law Elite“ NFTs zusätzlich zum Zugangs zur Legal Tech Konferenz erstmalig individuelle Benefits, wie Vergünstigungen für Events, exklusive Meet and Greets, Merchandise-Packages etc.“, bekräftigt Legal Tech Expertin Sophie Martinetz, Managing Partnerin von Future-Law, die Bedeutung des Themas. „Wir sind stolz darauf, dass Future-Law damit einmal mehr seinem Namen gerecht wird und den ersten Schritt Richtung Zukunft setzt“, so Martinetz weiter.

#LTK22 – Future-Law Legal Tech Konferenz 2022

Zum sechsten Mal weist die größte Konferenz ihrer Art im deutschsprachigen Raum auch heuer der Rechtsbranche den Weg in die digitale Zukunft. Unter dem diesjährigen Leitthema „Legal Tech – Die Mitarbeiter:in der Zukunft?“ dreht sich, nach der feierlichen Eröffnung durchJustizministerin Alma Zadić am 9. November 2022, alles um Digitalisierungspotentiale, Strategien, Menschen und Lösungen für Rechtsabteilungen und Kanzleien. Mehr Informationen

Angebot & Drop

Der Roll-Out der limitierten NFT Kollektion als Ticket für die #LTK22 erfolgt am 20.09.2022. Sie ist exklusiv hier erhältlich, der Preis pro „Future-Law Elite“ NFT beträgt EUR 1.999,00. Inkludiert sind beim Kauf neben der Live-Teilnahme an der #LTK22 und einer einjährigen Future-Law PRO Membership (im Wert von EUR 1.298,00), weitere exklusive Benefits, wie u.a. exklusive 1:1 Beratungsmöglichkeiten, Insights, Elite Workshops sowie diverse Loyalty Rewards.

Die digitalen Echtheitszertifikate laufen über die BNB Chain und werden im Krypto-Wallet MetaMask verwahrt werden. Mehr Informationen

Über NFT

Non-Fungible Token („nicht-austauschbare Wertmarken“), weisen den digitalen Besitz von immateriellen Gütern nach. Diese Güter sind in der Regel einzigartige, also nicht ersetzbare (non-fungible) digitale Vermögenswerte (Token). Durch die Blockchain-Technologie kann der Besitz dieser Token eindeutig nachgewiesen und übertragen werden. Dabei handelt es sich um eine verteilte öffentliche Datenbank, an die immer neue Datenblöcke chronologisch angehängt werden, nachdem sie überprüft und bestätigt wurden. Die Blockchain bildet damit also eine Historie von Datensätzen. Durch eine verbundene Codierung der Blöcke ist es so gut wie unmöglich, die Sicherheitsfunktion zu durchbrechen.

Während man im digitalen Raum vieles problemlos kopieren kann, ohne eine Garantie über die Besitzverhältnisse zu haben, ermöglichen NFTs mit der Blockchain-Technologie also einen sicheren Nachweis und schützen somit in erster Linie die Exklusivität und Originalität.

Future-Law PRO Mitgliedschaft Logo

Mitgliedschaft PRO

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Vernetzung mit Expert*innen der Legal Tech Branche
  • Immer Up-to-Date mit wöchentlichen Newslettern und dem "Legal Tech Times" Magazin alle 4 Monate
  • Kostenloser Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Webinaren
  • Sonderkonditionen bei unseren Netzwerkpartnern

Corporate Partner

Future-Law Partner

Future-Law PRO Partner

Future-Law Partner LexisNexis
Future-Law Partner AWAK
Future-Law Partner JVU
Future-Law Partner KlarityTechnology

Corporate Partner

Future-Law Partner LexisNexis

Future-Law Partner

Future-Law Partner JVU
Future-Law Partner AWAK

Future-Law PRO Partner

Future-Law Partner KlarityTechnology