Studie Rechtsabteilung 2035 Download

Studie Rechtsabteilung 2035 Download

Die Zukunft der Rechtsbranche

LEGAL TECH: INNOVATIVE RECHTSABTEILUNGEN

Wie wird die Rechtsabteilung im Jahr 2035 aussehen? Die Future-Law Umfrage zum Thema: [av_button label=’ZUM DOWNLOAD‘ icon_select=’no‘ icon=’ue800′ font=’entypo-fontello‘ size=’medium‘ position=’left‘ label_display=“ title_attr=“ color=’theme-color‘ custom_bg=’#444444′ custom_font=’#ffffff‘ link=’manually,https://future-law.at/rechtsabteilungen/#umfrage‘ link_target=“ id=“ custom_class=“ av_uid=’av-2qnacy‘ admin_preview_bg=“] Oft hört man im Zusammenhang mit Digitalisierung auch das Wort Digitale Revolution. Womöglich, weil man es als eine weitere Welle der industriellen Revolutionen sehen könnte — denn ultimativ ist der gemeinsame Nenner, dass sie alle zur Automatisierung beigetragen haben. Die erste Revolution ist der Übergang vom Manufakturwesen zur mechanisierten Produktion im 19. Jahrhundert. Die zweite industrielle Revolution bezeichnet die Fließbandarbeit des frühen 20. Jahrhunderts. Die dritte industrielle Revolution begann mit der Erfindung des Mikroprozessors – der Siegeszug des Digitalismus. Im jetzigen 21. Jahrhundert verzahnt sich die Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Treibende Kraft dieser Entwicklung ist die rasant zunehmende Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Genau hier setzt FUTURE-LAW, Österreichs führende unabhängige Plattform für Legal Tech und Digitalisierung im Rechtsbereich, an. Wir greifen Trends und Zukunftsthemen für die Rechtsbranche auf, die in anderen Branchen teilweise schon angekommen sind. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Technologien, Ansätzen, Dienstleistungen oder Produkten, die die Welt im Bereich der Rechtsbranche verbessern und das Ziel haben, sowohl JuristenInnen als auch KlientenInnen eine konstant hohe Qualität zu bieten. Laut Befragung haben 13% der Rechtsabteilungen eine digitale Strategie – Die Befragung zeigt, dass der Einfluss von Digitalisierung auf die Tätigkeiten der Rechtsabteilungen aber als sehr hoch eingeschätzt wird. Die Digitalisierung wird von der großen Mehrheit der Befragten auch als große Chance zu Effizienzsteigerung, Zeitersparnis, Vereinfachung der Arbeitsabläufe und Qualitätssteigerung gesehen. Die Herausforderungen sind dabei die Prozesse und der effiziente Ressourceneinsatz. Wie wird denn nun die Rechtsabteilung 2035 aussehen? Dieser Frage sind wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern —Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen (VUJ), LexisNexis und SCWP Schindhelm und dem Marktforschungsinstitut mindtake nachgegangen. Wir bedanken uns in diesem Sinne bei all unseren Teilnehmern für Ihre wertvolle Zeit und Expertise. Die ganze Studie und mehr zum Thema finden Sie unter  https://future-law.at/rechtsabteilungen/ In eigener Sache: Wir können Ihnen helfen, sich für die Zukunft entsprechend zu rüsten. Beispielsweise bei der Ausarbeitung einer Digitalisierungsstrategie, in der Prozessoptimierung oder  der Auswahl und Implementierung geeigneter technischer Tools.