Am 21. März ging es im alten Börsegebäude im Accenture Future Camp um „Solidarität in der digitalen Welt“. Sophie Martinetz Input zu „Demokratisierung des Rechts durch Digitalisierung“ wurde angeregt diskutiert.

Mit Impulsvorträgen und moderierten Fragerunden wurde der spannende Abend gestaltet, bevor man ihn mit Networking und Goodie-Bags ausklingen hat lassen. Am Panel mit dabei: Ulrike Rabmer-Koller, Marie Ringler, Claudia Witzemann und Bundesministerin Margarete Schramböck.

[av_gallery ids=’6054,6055,6059,6060,6053,6064,6058,6061,6052,6062,6056,6063,6057,6065,6066,6067,6068,6069,6070,6071,6072,6073,6074,6075′ style=’thumbnails‘ preview_size=’portfolio‘ crop_big_preview_thumbnail=’avia-gallery-big-crop-thumb‘ thumb_size=’no scaling‘ columns=’6′ imagelink=’lightbox‘ lazyload=’avia_lazyload‘ av_uid=’av-2te8zn‘ custom_class=“ admin_preview_bg=“]